Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Häufige Fragen

 

Wie ist der Ablauf am Veranstaltungstag als Aussteller ?

Vor Ort werden Sie von unseren Ordnern eingewiesen, Händler die bereits eine Platzkarte haben werden bevorzugt behandelt.

Je nach Aufkommen kann es auch zu Wartezeiten bei der Zuweisung der Standplätze kommen

 

Ab wann kann ich auf den Platz fahren ? 

Ab 6 Uhr öffnen wir den Platz für Aussteller

 

Kann mein PKW an meinem Stand stehen ?

Ja, ab einer Standgröße von 3 Metern kann ein PKW kostenlos am Stand bleiben

 

Wie baue ich auf und wie wird die Standgebühr berechnet ?

 Aufgebaut wird hinter dem PKW (Heckklappe), die Maximale Standtiefe beträgt 1 Meter, Stände die Tiefer sind werden nach m² abgerechnet

 

Marktbuden

Im Jahr 2021 gibt es leider keine Marktbuden, sie können aber gerne die Standplätze reservieren an denen die Buden gestanden haben, Tische und Dächer werden nicht vom Veranstalter gestellt.

 

Sind Toiletten am Veranstaltungsort?

Ja, auf dem Gelände befindet sich ein WC-Gebäude. Für die Toilettenbenutzung erlauben wir uns eine kleine Aufwandsentschädigung zu erheben

 

Parkplätze vor Ort ?

Vor Ort stehen Ihnen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Möchten Sie direkt auf dem Gelände oder neben dem Gelände parken weisen Sie unsere Ordner gerne ein (Gebühr 2,00 €)

 

Wie ist die Verpflegung vor Ort ?

Es stehen verschiedene Imbisse für Sie bereit (Crêpes, Poffertjes, Pommes, Bratwurst, Döner, Suppe, Kaffee Getränke usw.)

 

Maximale Standbreite ?

Hier setzen wir Ihnen keine Grenzen

 

Wie läuft die Bezahlung des Standes ?

Am geschicktesten ist es sich vorher einen Standplatz im Vorverkauf zu sichern.

Beim Befahren des Geländes ist die Standgebühr bereit zu halten (oder die Platzkarte).

 

Was passiert, wenn niemand die Standgebühr kassiert ?

Mit dem Befahren des Platzes erkennen sie die Marktordnung an, somit sind sie verpflichtet die Standgebühr zu entrichten, bitte bezahlen Sie vor Ort bei unserem Personal

 

Wie lange dauert der Flohmarkt ?

Die Veranstaltung geht bis frühestens 16:00 Uhr

Die Aussteller sind verpflichtet bis mindestens 14 Uhr Ihren Stand zu betreiben und geöffnet zu lassen

 

Was mache ich mit meinem Müll ?

Müll und sämtliche Gegenstände müssen vom Platz entfernt werden. Bitte nehmen Sie die unverkauften Gegenstände und die leeren Kartons mit. Das Hinterlassen von Müll ist nicht gestattet und wird zur Anzeige gebracht. Es fällt eine Gebühr in Höhe von 100 € an zzgl. der Entsorgungsgebühren

 

Anreise:

Von der A2:

Aus östlicher bzw. westlicher Richtung erreichen Sie Braunschweig über die A2. Verlassen Sie diese am Autobahnkreuz Braunschweig-Nord und fahren Sie auf die Stadtautobahn A391 Richtung Braunschweig. Nehmen Sie die Abfahrt Gartenstadt, Richtung Zentrum/Messegelände. Folgen Sie der Ausschilderung zum Messegelände.

Von der A7:

Aus Richtung Süden (Kassel) kommend wechseln Sie am Salzgitter Dreieck auf die A39. Folgen Sie dieser bis nach Braunschweig. Nehmen Sie die Abfahrt Gartenstadt, Richtung Zentrum, Messegelände. Folgen Sie der Ausschilderung zum Messegelände.